Warenkorb

Schließen
Versand kostenlos ab 2 Produkten!

Edle Hotels und urige Fincas auf Mallorca

Veröffentlich am 15 November 2019

Wer beim Stichwort „Mallorca“ nur an überfüllte Bettenburgen denkt, ist wirklich selber schuld. Es gibt nämlich eine ganze Menge sehr schöner, individueller Hotels mit Charme. Vom urigen Agroturismo aus dem frühen Mittelalter über schicke Boutiquehotels bis zu edlen Luxusherbergen ist der Kreativität keine Grenzen gesetzt. In ehrwürdigen Herrenhäusern, umgebauten Klöstern oder alten Fincas wird der Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Auswahl ist enorm. 

 

 

Hotel Can Bordoy

Es gibt viele ausgezeichnete Boutiquehotels auf Mallorca, die mit ihrem Konzept und einem ausgefallenen Interiordesign begeistern. Das „Can Bordoy“ aber setzt all dem die Krone auf. Inhaber Mikael Hall und das Interiordesign-Studio Ohlab haben hier mit einer geradezu exzessiven Liebe zum Detail ein außergewöhnliches innenarchitektonisches Kunstwerk geschaffen, das den Besucher auf eine Zeitreise zurück in längst vergangene Epochen mitnimmt. Ein Schritt und die Gegenwart verblasst. Man wandelt – von einem Feuerwerk an Eindrücken begleitet – wie in Trance durch die Gemächer des Palaçio der Familie Bordoy Blanes aus dem 16. Jahrhundert. Der Fahrstuhl zum Beispiel wirkt wie ein Originalrelikt aus den Anfängen des letzten Jahrhunderts. Nur durch das fehlende Ruckeln beim Anfahren und Bremsen spürt man, dass hinter alldem nicht nur Kreativität und Detailliebe, sondern auch hochmoderne Technik steckt, schamhaft verborgen hinter vermeintlich jahrzehntealten Gebrauchsspuren. Mehr

www.canbordoy.com

 

 

 

Agroturismo Balitx d’Avall

Von Gemüsegärten, Oliven-, Orangen- und Zitronenhainen sowie Pinienwäldern und der üppigen mallorquinischen Fauna umgeben ist die authentische Finca aus dem 16. Jahrhundert ein Paradies für Naturliebhaber und Wanderer. Hier können Sie unvergessliche Tage verbringen. Sieben zweckmäßig eingerichtete Doppelzimmer mit Bad en suite und im alten Verteidigungsturm zusätzlich vier Zimmer für bis zu sechs Personen stehen für einen entspannten Aufenthalt weitab der Zivilisation zur Verfügung. Wenn Sie dann nach einem erlebnisreichen Tag in dem in Felsen und kleinen Terrassen eingebetteten Naturpool Weiter

www.balitxdavall.com

 

 

Hotel Summum, Palma

Das Herrenhaus in der Carrer Conceptió stammt aus dem 13./14. Jahrhundert und gehörte den Familien Can Berga-Ladària und Can Vidal. 1874 wurde das alte gotische Gebäude zerstört und im heutigen Stil neu errichtet. Vor wenigen Jahren wurde es von einer mallorquinischen Familie erworben und nach einer umfangreichen Kernsanierung Ende 2017 als Hotel eröffnet. Ziel der Innenarchitektin Elvira Blanco war es, die wertvollen historischen Elemente möglichst authentisch zu belassen. Und das ist ihr hervorragend gelungen! Blanco kombinierte den traditionellen Stil sensibel und dezent mit modernen Elementen, sodass der historische Charme des Hauses gebührend zur Geltung kommt. Mehr

www.hotelsummum.com 

Das Magazin über die schönsten Seiten Mallorcas


15,80 incl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Zum Magazin

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen